Rhodesian Ridgeback Welpen

Reinrassige Rhodesian Ridgeback Welpen kaufen Sie am besten bei einem seriösen Züchter. Bei uns erhalten Sie ausgiebige Informationen über die Rasse.

Ridgeback Welpen beurteilen

Rhodesian Ridgebacks sind intelligent, mutig, selbstbewusst und freundlich. Ob dem wirklich so ist, lässt sich übers Telefon nicht beurteilen. Überzeugen Sie sich vor Ort. Besuchen Sie den Züchter und schauen Sie sich die Rhodesian Ridgeback Welpen und ihr Zuhause an. Beobachten Sie die Welpen genau: Kommen sie schwanzwedelnd auf Sie zu oder verkriechen sie sich? Sehen sie gesund und munter oder eher ängstlich und apathisch aus? Leben die Welpen isoliert oder gemeinsam in der Familie? Suchen Sie sich einen seriösen und kompetenten Züchter und lassen Sie sich bei der Auswahl des zu Ihnen passenden Welpen beraten. Achtung: Rhodesian Ridgebacks zählen zu den Spätentwicklern. Ihre geistige und körperliche Reife ist erst mit zwei bis drei Jahren abgeschlossen. Es braucht also einiges an Geduld - dafür sind die Hunde um so länger lernfähig. Weitere Infos erhalten sie in unserem Rasseporträt Rhodesian Ridgeback
Wenn Sie bereits einen Welpen in Aussicht haben, dann werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere große Auswahl an Hundenamen

Rhodesian Ridgeback Welpen kaufen

Ridgeback-Welpen kosten zumeist zwischen 1300 und 1700 Euro
Ridgeback-Welpen kosten zumeist zwischen 1300 und 1700 Euro
Wer Fehler bzw. Krankheiten weitestgehend ausschließen möchte, kauft einen Rhodesian Ridgeback Welpen bei einem seriösen Züchter aus einem eingetragenen Verein. Der Preis beträgt etwa 1300 - 1700 Euro.

Seien Sie bei Schnäppchenangeboten auf der Hut! Eine höhere Investition für einen gesunden Welpen kann sich wahrlich auszahlen. Sollte Sie kein Interesse am Züchten haben, können Sie beim Rassestandard selbstverständlich Abstriche machen. Und vergessen Sie nicht – es gibt auch die Möglichkeit, einen „Notfallhund“ aufzunehmen.

Tipps rund um Welpen

Wenn Sie bislang noch keinen Hund hatten und die Anschaffung eines Hundewelpen planen, haben Sie sicherlich viele Fragen. Überlegen Sie sich, ob ein Rhodesian-Ridgeback-Welpe wirklich die richtige Rasse für Sie ist. Eine Hilfestellung finden Sie in unserem Artikel Welcher Hund passt zu mir?

Bevor Sie sich einen Hund anschaffen, empfehlen wir Ihnen außerdem, sich diese 15 Fragen stellen. Ist eine positive Entscheidung zum Kauf eines Welpen gefallen, dann finden Sie alles Wichtige rund um die Anschaffung in Erstausstattung für den Hund und allgemeines Hundezubehör.

Sollte der große Tag schließlich nahe sein, an dem der Welpe einzieht, dann helfen Ihnen unsere Welpen-Tipps für einen guten Start.
Gefällt euch diese Seite? Wir würde uns freuen, wenn ihr sie in Facebook & Co. teilt.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben