Katzenfutter online kaufen – Unsere Tipps!

Wer Katzenfutter kaufen möchte, dem bietet sich online eine riesige Auswahl. Günstig können Sie Katzenfutter oft über Preisvergleiche erwerben.

Katzenfutter für jedes Bedürfnis und jeden Geschmack

Wer seine Katze liebt, dem liegt es am Herzen, für eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu sorgen. Wenn Sie ein hochwertiges Katzenfutter kaufen, unterstützen Sie damit das Wohlbefinden und die Fitness Ihres Vierbeiners und stellen sicher, dass es ihm gut geht. Darüber hinaus soll das Produkt natürlich auch den anspruchsvollen Gaumen zufrieden stellen. Dank der enormen Vielfalt an Katzenfutter, welches Sie online kaufen können, kommt keine Langeweile auf und das Passende ist schnell ausgemacht.

Welches Futter möchten Sie kaufen?

Sie können online Katzenfutter von jedem großen Hersteller kaufen. Die Unterteilung in Nassfutter und Trockenfutter sowie Snacks erleichtert Ihnen die Orientierung, denn so finden Sie auf Anhieb alle zur Ernährungsweise Ihres Stubentigers passenden Artikel. Wählen Sie zwischen Dosen, Beuteln, Einzelportionen und Multipacks Ihre Favoriten. Dank der praktischen Filter, die moderne Online-Shops bieten, ist auch die gewünschte Portionsgröße schnell ausfindig gemacht. Zudem können Sie gezielt nach beliebten Marken wie Whiskas, Animonda, Sheba und Royal Canin suchen. Dabei genießen Sie auf Preisvergleichs-Seiten stets den Vorteil der günstigsten Preise für Ihr Katzenfutter.

      Diese Vorzüge bietet Feuchtfutter

      Wer bei der Fütterung seines Haustiers auf Nassfutter setzt, profitiert gleich von mehreren Vorteilen. Vor allem für den Wasserhaushalt Ihrer Katze ist dieses aufgrund der enthaltenen Flüssigkeit sehr günstig. Zudem wählen Sie damit eine artgerechte, der natürlichen Ernährungsweise entsprechende Futterform, die demzufolge von Katzen generell bevorzugt wird. Als Liebhaber von Fleisch und Fisch wird Ihr Stubentiger von den köstlichen Varianten mit Lachs, Rind sowie Geflügel wie Huhn oder Ente begeistert sein. Liebt er eine Sorte besonders, können Sie sich mit einem größeren Vorrat eindecken. In professionellen Online-Shops können Sie sofort sehen, wieviel günstiger Sie (je nach Menge) das jeweilige Katzenfutter online kaufen können.

      Auch Trockenfutter überzeugt

      Wenn Sie für Ihre Katze Trockenfutter kaufen möchten, müssen immer darauf achten, dass Ihr Liebling genügend trinkt. Dafür hat Trockenfutter den Vorteil, dass es beim Verzehr automatisch die Zähne reinigt. Darüber hinaus liefert es vergleichsweise mehr Energie als die feuchte Alternative. Sie als Besitzer dürfen sich darüber freuen, dass es deutlich geruchsärmer, leichter zu portionieren und damit sauberer sowie im geöffneten Zustand länger lagerfähig ist. Außerdem ist diese Futterform häufig besonders günstig in der Anschaffung. Die Bandbreite an Fleisch- und Fischvarianten ist auch hier enorm.

      Günstige Preise finden Sie beim Preisvergleich

      Wenn Sie Katzenfutter online kaufen, können Sie echte Schnäppchen machen – zum Beispiel beim Preisvergleich von zoobilliger.de. Der Preisvergleich für Tierbedarf bietet Ihnen eine enorme Auswahl an Nassfutter und Trockenfutter für die Katze. Selbstverständlich finden sich darunter auch alle bekannten und bewährten Markenhersteller. Die Suche ist ganz einfach: Wählen Sie die Marke und/oder den Hersteller und die gewünschte Packungsgröße und schon erhalten sie das günstigste Angebot! 

      Der Preisvergleich funktioniert natürlich auch mit leckeren Katzensnacks. Platziert in Intelligenzspielzeug locken diese Ihre Katze ganz sicher vom Sofa herunter. So bieten sie nicht nur gute Inhaltsstoffe, sondern auch spannende Unterhaltung, denn es ist manchmal gar nicht so einfach, den Zugang zu den Köstlichkeiten zu entdecken. Sie können die Leckerchen auch in Ihrer Wohnung verstecken und so den Spürsinn Ihres Mitbewohners herausfordern.

      Achten Sie auf die Inhaltsstoffe

      Wenn Sie Katzenfutter kaufen, sollten Sie stets einen Blick auf die enthaltenen Zutaten werfen. So gehen Sie sicher, dass alles gut verdaulich und damit bekömmlich ist. Manche Produkte sind bereits für spezielle Altersstufen optimiert oder aber an den Lebensstil des Haustiers angepasst. So können Sie Produkte z.B. speziell für Kitten oder Seniorenkatzen sein. Achten Sie auch beim Online-Kauf von Katzenfutter darauf, ob sich darin Farbstoffe, Zucker und Karamell sowie künstliche Konservierungsstoffe und Antioxidantien befinden. 

      Tipp: Auf Anraten Ihres Tierarztes können Sie ein spezielles Futter für Ihre Katze kaufen, das sich zum Beispiel bei Übergewicht, einer Mangelerscheinung oder einer bestimmten Krankheit empfiehlt.

      Abwechslung bei der Ernährung

      Damit bei der Ernährung der Katze keine Langeweile aufkommt, oder auch um Vorlieben Ihres geliebten Vierbeiners zu entdecken, lohnt es sich, verschiedene Sorten auszuprobieren. Dank der reichen Fülle an Geschmacksrichtungen, die online angeboten werden, ist dies kein Problem. Fleisch vom Rind oder Geflügel wie Pute, Ente oder Huhn, Fisch wie Thunfisch und Lachs oder ganz Ausgefallenes wie Shrimps und Fasan werden auch anspruchsvollste Feinschmecker zufriedenstellen. So wird der Gang zum Futternapf täglich zum Vergnügen.

      Attraktive Online-Shops

      Der Markt an Katzenfutter ist groß und viele Labels haben sich einen Namen gemacht. Online-Shops wie zoobilliger, Zooplus, Zooroyal oder tiierisch.de bieten Ihnen alle renommierten Marken wie Sheba, Whiskas, Animonda, Royal Canin, Kitekat, Felix und Vitakraft übersichtlich aufgeführt, so dass Sie spielend leicht vergleichen können. Per Filterfunktionen lässt sich die Suche auch gezielt auf einzelne Anbieter ausrichten. Ihr Warenkorb ist schnell gefüllt und das lästige Nachhausetransportieren entfällt dank der Lieferung per Post.

      Wenn Sie Katzenfutter online kaufen

      So wie beim Online-Shopping generell gilt auch beim Online-Kauf von Katzenfutter, dass Sie auf bestimmte Aspekte achten sollten:

      • Welche Zahlungsoptionen werden geboten? 
        Die Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung sowie Rechnung bieten Flexibilität.
      • Wie gestalten sich die Lieferkonditionen? 
        Oftmals sind die Lieferkosten ab Erreichen eines bestimmten Warenwertes gratis und damit echte Schnäppchen möglich.
      • Gibt es einen Mindestbestellwert? 
        Bei vielen Online-Shops gibt es einen Mindestbestellwert. Ist dieser nicht erreicht, können die Produkte nicht bestellt werden. Am besten informieren Sie sich vorher. 
      • Wie lange beträgt die Lieferzeit?
        Die meisten Anbieter haben eine Lieferzeit von 2-3 Tagen. Das hängt unter anderem davon ab, ob die Ware auf Lager ist. Diese Information sollte bei jedem guten Online-Shop auf der Produktdetailseite stehen. 
      • Gibt es einen Kundenservice?
        Größere Händler haben einen Kundenservice, den man per Mail und Telefon erreichen kann. Diese Information steht meistens im Impressum oder unter Kontakt.
      Gefällt euch diese Seite? Wir würde uns freuen, wenn ihr sie auf eurer Webseite verlinkt oder sie in Facebook & Co. teilt.