Adalwin

Geschlecht

männlich

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Bedeutung

Adalwin kommt aus dem Althochdeutschen und leitet sich aus der Zusammensetzung der beiden Wörter "adal" für "edel, vornehm, adlig" und "wini" für "Freund" ab. Der Name Adalwin bedeutet also soviel wie "edler Freund" oder "Freund von adliger Herkunft".

Varianten

Adelwin, Alwin, Alvin

Namensträger

Adalwin (Erzbischof)

Namenstage

Macht alle mit!

Gefällt euch diese Seite? Wir würden uns freuen, wenn ihr einen Kommentar abgebt, sie in Facebook & Co. teilt. oder einen Link auf eurer Webseite setzt. Vielen Dank!

Kommentare (3)

  • Marita
    Marita
    am 24.11.2018
    Tolle Seite, es wäre doch gelacht, wenn wir nun keinen Namen für unseren neuen Kater finden würden. Danke.
  • Benjamin
    Benjamin
    am 04.12.2018
    Ich finde diese Seite TOP. Ich habe anhand dieser Seite meine 40min GFS im Thema Geschichte verfasst. Einfach Spitze!!!! So viele Infos auf einer Seite.
  • Doris
    Doris
    am 05.12.2018
    Super, diese Seite. Bei mir zieht ein Pudelwelpe ein, und ich finde hier alles, was ich wissen muss für den Anfang . keine lang(weiligen) Abhandlungen, sondern alles kurz und einprägsam. Danke euch.

Neuen Kommentar schreiben