Edward

Geschlecht

männlich

Herkunft

Altenglisch

Sprachen

Englisch
Deutsch

Bedeutung

Eduard leitet sich von den altenglischen Begriffen "ead" für "Besitz, Vermögen" und "weard" für "Hüter, Beschützer, Wächter" ab. Eduard bedeutet also so viel wie "Hüter des Vermögens, Beschützer/Wächter des Besitzes".

Varianten

Eduard

Namensträger

Edward Norton (Schauspieler)
Eduard der Märtyrer (König von England/Heiliger)
Edward Snowden (Whistleblower/Auslöser der NSA-Affäre)
Eduard Brockhaus (Verleger)

Namenstage

5. Januar
14. März
18. März
13. Oktober