Die beliebtesten Katzenrassen

Es gibt bestimmte Katzenrassen wie z.B. die Perserkatze, die kennt jeder. Aber wie steht es um die Beliebtheit der verschiedenen Katzen? Wir verraten Ihnen, welche Katzenrassen sich auf den Top 10 Rängen tummeln.

Gefällt euch diese Seite? Wir würde uns freuen, wenn ihr sie in Facebook & Co. teilt.

Das beliebteste Haustier

In Deutschland leben zirka 28 Millionen Heimtiere. Darunter ist die Katze mit über 10 Millionen Vertretern das beliebteste Haustier. Doch Katze ist nicht gleich Katze. Es gibt eine große Vielfalt an Katzenrassen, die sich nicht nur optisch, sondern auch in ihren Charaktereigenschaften unterscheiden.

Die Top 10 der Katzen

Die unangefochtene Nummer 1 der beliebtesten Katzenrassen ist die Maine Coon. Bis diese stattliche Katze ihre volle Größe erreicht, vergehen drei Jahre. Ob es wohl ihre imposante Größe, ihr freundliches und menschenbezogenes Wesen oder ihre Intelligenz ist, die sie so beliebt machen? Wahrscheinlich ist es eine Mischung aus all ihren Eigenschaften.

Welche Katzen sich auf den weiteren Plätzen befinden, erfahren Sie oben in unserer Bildergalerie und unten in den ausführlichen Rasseporträts.
Da es keine verlässlichen Zahlen gibt, welche Katzen definitiv die beliebtesten sind, durchforsten wir regelmäßig das Internet, welche Rassen am gefragtesten sind – und erstellen auf dieser Grundlage die Reihenfolge der beliebtesten Katzenrassen.

Übrigens: Geht man nach den Zahlen, wie häufig bestimmte Katzen in Deutschland gehalten werden, dann hat keine einzige Rasse eine Chance. In diesem Fall ist die "normale" Hauskatze mit großem Abstand die absolute Nummer 1!

Beliebte Katzenrassen

Maine Coon

Maine Coon

Die Maine Coon ist nicht nur eine der größten Hauskatzen der Welt, sondern auch die beliebteste. Sie ist freundlich, sanft und erstaunlich intelligent.   mehr...

Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze

Sie zählt zu den mächtigsten Katzenrassen und verfügt über eine besondere Ausstattung, schließlich musste sie früher die kalten Winter Skandinaviens überstehen.  mehr...

Britisch Kurzhaar

Britisch Kurzhaar

Unter den Kurzhaarkatzen ist sie sicherlich eine der flauschigsten. Alles an ihr wirkt weich und rund, wie bei einem echten Kuscheltier.  mehr...

Bengal

Bengal

Bei dieser exotischen Katzenrasse trifft das wilde Aussehen eines Leoparden auf das liebenswerte Temperament einer Hauskatze. Heraus kommt eine äußerst attraktive Katzenrasse.  mehr...

Siamkatze

Siamkatze

Die elegante Siam gilt als äußerst gesellig. Am liebsten hat sie eine Artgenossin an ihrer Seite. Die gesprächige Katze genießt aber auch sehr die Aufmerksamkeit ihres Menschen.  mehr...

Savannah

Savannah

Sie sieht nicht nur aus wie ihre wilden Vorfahren, sondern viele Charakterzüge erinnern auch daran. Daher ist diese große "Wildkatze" sicherlich nichts für Anfänger!   mehr...

Ragdoll

Ragdoll

Ihr Name kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Lumpenpuppe. Das hat nichts mit ihrem Aussehen, sondern mit ihrem Verhalten zu tun, wenn man die Katze hochhebt.  mehr...

Heilige Birma

Heilige Birma

Die Heilige Birma wird oft als die goldene Mitte zwischen Siam und Perser bezeichnet. Noch heute ranken sich viele zauberhafte Legenden um diese hübsche Katze mit den tiefblauen Augen.  mehr...

Perserkatze

Perserkatze

Alles an ihr ist flauschig – und so verwundert es nicht, dass die Perserkatze zu den beliebtesten Katzenrassen zählt. Hinzu kommt, dass sie besonders ruhig und verschmust ist.  mehr...

Hauskatze

Hauskatze

Hauskatzen gibt es in allen Farben und Größen! Je nach Elterntiere und deren Vorfahren können sowohl äußerst stattliche, aber auch sehr klein bleibende Exemplare vorkommen.   mehr...

Bellfor Hundefutter