Hundefutter für große Hunde

Die richtige Ernährung großer Hunde ist vor allem während der Wachstumsphase enorm wichtig. Mehrere Faktoren sollten dabei berücksichtigt werden.

Die Ernährung großer Hunde

Große Hunde haben grundsätzlich einen deutlich höheren Futterverbrauch als kleine Hunde. Hundehalter sollten jedoch mit Bedacht vorgehen und nicht einfach "mehr füttern". Besonders wichtig ist dies in der Welpen- und Junghundephase. Bei einem Überschuss an Nährstoffen kann das Knochenwachstum dem Wachstum der Muskeln nicht folgen! Daraus resultieren ernsthafte Skelettschäden.

Übergewicht ist für jeden Hund schlecht, ganz besonders aber für große! Denn schon bei normalgewichtigen stellt ihr natürliches Gewicht eine starke Belastung für ihre Gelenke dar. Leiden sie an Übergewicht, wird der Druck noch größer und begünstigt einen vorzeitigen Verschleiß der Gelenke. Achten Sie bei großen Hunden also ganz besonders auf eine individuell an jeden Hund angepasste Ernährung. Unterstützen können dabei auch Präparate zum Aufbau der wichtigen Knorpel zwischen den Knochen.

Futter für große Hunderassen

Bei der Ernährung eines Hundes darf nicht vergessen werden, dass große Hunde deutlich länger brauchen, bis sie erwachsen sind. Dementsprechen benötigen sie umso länger spezielles Welpenfutter für große Rassen. Auf der anderen Seite altern sie aber deutlich schneller als kleine Hunde, was wiederum bedeutet, dass ihre Ernährung ggf. rechtzeitig auf Seniorenfutter umgestellt werden sollte.

Achten Sie bei großen Hunden verstärkt darauf, dass es während der Fütterung nicht zu stressigen Situationen kommt (z.B. Futterneid bei mehreren Hunden). Und vor allem sollte im Anschluss daran nicht herumgetollt werden, denn große Hunde sind deutlich anfälliger für die berüchtigte Magendrehung.

Auch wenn große Hunderassen meist deutlich weniger Bewegungsdrang verspüren, lassen Sie es dabei nicht bewenden! Verzichten Sie keinesfalls auf den täglichen Spaziergang, "um Ihrem Hund einen Gefallen zu tun". Tägliche Bewegung und ein gutes Hundefutter für große Hunde ist wichtig, denn nur so werden auch wieder neue Knorpelzellen gebildet, die für die Funktionalität der Gelenke von entscheidender Bedeutung sind. Zu den qualitativ sehr hochwertigen Marken zählen unter anderem Produkte von Wildborn und Wolfsblut.

Gefällt euch diese Seite? Wir würde uns freuen, wenn ihr sie in Facebook & Co. teilt.